Regionalwetter

 

Nachrichten

Datum: 21.01.2019
Rubrik: Vereinsleben

Sieger erst nach 9-Meter-Schießen

Organisatoren des Fritze-Cups appellieren eindringlich an Spaß am Sport und Fairness

Petershagen (sd). In seinem elften Jahr wurde mit dem Winter-Fritz-Cup in der Petershagener Giebelseehalle die neue Saison für die Nachwuchskicker eingeläutet. Am Ende wurde es noch einmal spannend.

So manche Eltern, Besucher und Begleiter hält es kaum noch auf den Plätzen, wenn die Kicker um den Pokal des Fritze-Cups spielen. Auch das war Grund für die Organsiatoren um den Initiator Peter Drews, mit Schildern bereits zur Eröffnung des Turniers die Hintergründe ins Gedächtnis zu rufen. „Wir haben Verständnis, dass mitgefiebert wird, doch vor allem geht es um den Spaß am Fußball und das gemeinsame Spiel. Da sollte nicht vergessen werden, dass vieles ehrenamtlich geschieht“, so Drews. Neben ihm gehören noch viele andere zu dem Team, das den zweitägigen Winter-Cup in der Giebelseehalle und später noch den Sommer-Cup auf dem Waldsportplatz in ihrer Freizeit organisieren und durchführen. „Es geht um die Kinder und die Wahrung des Spaßes an Sport und fairem Miteinander“, ist die Intention der Beteiligten.

Die Nachwuchsfußballer hatten indes am ganzen Wochenende offensichtlich Spaß. Nach recht ausgewogenen Begegnungen entschieden sowohl am Samstag die U11-Junioren als auch die U9-Kicker am Sonntag das Finale erst im 9-Meter-Schießen. Nachdem die E-Junioren von den Füchsen Berlin sich gegen Tennis Borussia behaupteten und den Pokal das dritte Mal gewannen, können sie ihn nun behalten. Das Finale der F-Junioren wurde zwischen BFC Dynamo und FC Hansa Rostock zu Gunsten der Rostocker entschieden, die nach der regulären Spielzeit Nerven zeigten.

BU: Bereits zur Eröffnung bei den U11 wiesen Teams und Veranstalter mit Schildern auf Hintergründe des Turniers hin.    Foto: e.b./Peter Drews

Zum ODF-Beitrag: https://www.odf-tv.de/mediathek/31731/Nachwuchs_Cup_im_elften_Jahr.html

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bollewick bis Weihnachtsfeier

Rüdersdorf (hg/ghe/BAB). „Viel zu schnell vergeht das Sportjahr für die aktiven Seniorensportler",... [zum Beitrag]

Gemeinsam aktiv fürs Ortsbild

Hennickendorf (sd). Wie vielfältig Ehrenamtler, Vereinsmitglieder und Einwohner sich für ihren Ort... [zum Beitrag]

Löwen unterstützen Dreieichen

Wilkendorf (sd). Die Umweltbildungsstätte in Dreieichen in Buckow ist inzwischen etablierte Größe und... [zum Beitrag]

Fürsprecher der Pflanzen und Tiere

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Seit 2000 gibt es in Fredersdorf-Vogelsdorf einen Verein, der sich für den... [zum Beitrag]

Auftakt zum Jubiläumsjahr

Petershagen/Eggersdorf/Rüdersdorf (sd). 2019 ist für die Mitglieder des MSV 1919 Rüdersdorf ein... [zum Beitrag]

Auf Einladung nach Island

Vom 12.-15. Januar 2017 fand in Reykjavik/Island das erste Teamevent und Jahresmeeting von Secuinfra... [zum Beitrag]

Kein Vodka: Schottenflair im SEP

BU: Da Strausberg (sd). Bereits zum 6. Sportfest trafen sich Mitglieder der Deutschen Vereinigung Morbus... [zum Beitrag]

Fanfaren am roten Teppich

Berlin/Strausberg (e.b./fs/sd). Bereits zum sechsten Mal wirkten Vertreter des Strausberger Fanfarenzugs... [zum Beitrag]

Segeln mit Flaute und ungewisser Zukunft

Hennickendorf (sd). Einer der Jahreshöhepunkte der Segler am Stienitzsee, die O-Jollenregatta musste... [zum Beitrag]