Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 11.04.2019
Rubrik: Gesellschaft

Die Kunst des Räucherns

Ein paar Tips vom Experten

An der vielbefahrenen B96 in Teschendorf kann man es schon riechen…. Hier wird geräuchert. Eigentlich erfand man das Räuchern in Zeiten ohne Kühlschrank um Lebensmittel länger haltbar zu machen. Heute ist vor allem Räucherfisch eine gefragte Delikatesse. Aber die Kunst des Räuchern muß erlernt werden. Wir haben einen Experten besucht um etwas über diese Art der rauchigen Fischzubereitung zu erfahren...

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Spielplätze länger öffnen bis Wahlleute

Strausberg (sd). Die Wahl der Vertreter für das neue Kinder- und Jugendparlament Ende Februar sind... [zum Beitrag]

Gemeinsam anpacken

Lichtenow (e.b.). Vier Zaunfelder der in den 1950er Jahren von Lichtenower Bürger errichteten... [zum Beitrag]

Ein Lebenswerk für die Feuerwehr

Hennickendorf (sd). Zum zweiten Mal trafen sich die freiwilligen Kameradinnen und Kameraden der Ortswehren... [zum Beitrag]

Ärzte kooperieren international

Strausberg (e.b./sd). Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Kliniken der Krankenhaus Märksich-Oderland... [zum Beitrag]

Bildreicher Rück- und Ausblick

Petershagen/Eggersdorf (sd). Zu seinem ersten Neujahrsempfang der Gemeinde als Bürgermeister brachte... [zum Beitrag]

Dankeschön per Urkunde

Strausberg (e.b./sd). Beim Thema Feuerwehr ist eine gute und kontinuierliche Zusammenarbeit der... [zum Beitrag]

Engagement für das Gemeindeleben

Neuenhagen (sd). Mittlerweile ist es vielerorts Tradition, zu offiziellen Anlässen, besonders... [zum Beitrag]

BAB kann auch Fernsehen

Strausberg/BAR/MOL/LOS (sd). Inzwischen bereits seit zehn Jahren bietet das Ostbrandenburger... [zum Beitrag]

Mobil gemacht: Anwohner in Sorge

[zum Beitrag]