Regionalwetter

 

Nachrichten

Datum: 18.04.2019
Rubrik: Gesellschaft

Dankeschön per Urkunde

Simona Koß für Engagement von der Jugendfeuerwehr gedankt worden

Strausberg (e.b./sd). Beim Thema Feuerwehr ist eine gute und kontinuierliche Zusammenarbeit der zahlreichen Partner notwendig. Im Bereich der Nachwuchsarbeit wurde die Landtagsabgeordnete Simona Koß kürzlich eigens mit einer Urkunde bedacht.

Anlässlich des Kreisjugendfeuerwehrtages in Strausberg war auch Simona Koß als vielfältige Unterstützerin der Arbeit der Jugendfeuerwehr eingeladen  worden. „Leider konnte ich den Termin nicht wahrnehmen, da ich zeitgleich den Tag der offenen Tür in der Schule am Wald in Worin besucht habe“, erklärt die Abgeordnete. Umso überraschter sei sie gewesen, als einige Tage später eine Urkunde mit der Post kam.

Sonst eher den Aktiven der Feuerwehr vorbehalten, erhielt Simona Koß die Ehrenurkunde „In Anerkennnung hervorragender Leistungen um die Entwicklung der Jugendfeuerwehr“. Dazu gab es außerdem die Ehrennadel der Kreisjugendfeuerwehr in Bronze. Koß unterstreicht ihre Freude über die Auszeichnung, sie habe „sich riesig gefreut“, und sichert außerdem zu, auch weiterhin die Jugendfeuerwehren zu unterstützen, wo es nur geht.

BU: Simona Koß präsentiert ihre Ehrenurkunde.      Foto: e.b./Falk Wieland

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Statt Unterricht „Unsere Lisen“ gefeiert

Strausberg (sd). Am 7. November wäre Lise Meitner 141 Jahre alt geworden. Mit vielfältigen Aktionen wurde... [zum Beitrag]

Austausch und Kennenlernen unter...

Petershagen/Eggersdorf (sd). Nicht nur vom Namen her hat sich der frühere Sportlerball zum Ball der... [zum Beitrag]

Straffer Zeitplan für Umbauarbeiten

Strausberg (beu.). „Für Ende November haben wir die Neuer-öffnung geplant, und das ist für alle am... [zum Beitrag]

Pflegebrücke wurde ausgezeichnet

Rüdersdorf/Potsdam (e.b./sd). Vielfach engagiert sich Jana Tschakert für die Belange Pflegebedürftiger,... [zum Beitrag]

Über den Einbruchschutz hinaus

Hoppegarten (sd). Beim Tag der Sicherheit im Hoppegartener Gemeindesaal wurde ebenso deutlich, dass... [zum Beitrag]

Drachen erobern Flugplatz

Strausberg (sd). Der Einladung zum ersten Drachenfliegerfest am Flugplatz am letzten Samstag folgten... [zum Beitrag]

Nach 50 Jahren wieder Unterricht

Strausberg (sd). Reges Gewusel herrschte an einem Samstag vor der heutigen Anne-Frank-Oberschule, als sich... [zum Beitrag]

Im Alltag viel zu leicht vergessen

Hennickendorf (sd). Tagtäglich engagieren sich Lehrerinnen und Lehrer in einem nicht immer ganz einfachen... [zum Beitrag]

Grund zum Jubeln bei den...

Hennickendorf (sd). Neben einer aktuell spielerisch gut laufenden Saison hatten die D-Junioren des... [zum Beitrag]