Regionalwetter

 

Nachrichten

Datum: 14.04.2019
Rubrik: Vereinsleben

Osterhase mit Petersilie

Osterausstellung im Gemeindezentrum

Herzfelde (sd). Bereits am Wochenende vor Ostern haben die Mitglieder des Herzfelder Heimatvereins an zwei Tagen zur Osterausstellung eingeladen. Die Mischung aus Handwerk, Deko und Leckerem wurde gut angenommen.

Osterhasen, geschmückte Sträucher und mehr zierten das Herzfelder Gemeindezentrum. Nachdem die Tradition lange Zeit eingeschlafen war, luden die Heimatfreunde wieder zum Ostermarkt ein. Während im großen Saal unten Kaffee und selbstgebackener Kuchen zum Verweilen einluden, präsentierten eine Etage höher Aussteller an ihren Ständen allerlei Deko und Basteleien und zeigten sogar, wie die Arbeiten entstehen.

Noch einen Tag vorher brachten Kinder und Erzieher der Kita „Zwergenschloss“ ihre gebastelten Kreationen vorbei. „Alle können sich mit ihren Arbeiten beteiligen. Am Ende ermitteln wir die Besten des kleinen Wettbewerbs und vergeben ein paar Preise“, erklärt Angelika Schickert, Vorsitzende des Heimatvereins. Unter anderem waren eine Hennefigur aus Ton mit einem echten Ei und eine Osterhasenfigur mit einem zerbrochenen Ei dabei, in dem tatsächlich zarte Petersilienpflänzchen wuchsen.

Drum herum präsentierten Aussteller aus dem Ort und der Gemeinde ihre Arbeiten. Gebastelt, gestaltet bis hin zu handwerklich anspruchsvollen Werken war vieles dabei. Einen Blick in die Vergangenheit boten die Exponate im großen Heimatraum: Teils Jahrzehnte zurück bis in die 1950er Jahre und noch weiter, reichte das Alter der Exponate. Osterfiguren, die kleine Verstecke boten, kunstvolles Geschirr, Karten, Servietten, eine Hasenschule und viele andere Stücke zogen große und kleine Besucher in ihren Bann. Das gebe es heute gar nicht mehr oder „Erinnerst du dich noch“, waren häufige Kommentare.

BU: Da fiel die Auswahl schwer: Angelika Schickert präsentiert einige der eingereichten Basteleien.        Foto: BAB/sd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Fernsehauftritt des Fanfarenzugs

Strausberg (BAB). Die Showband des Fanfarenzug des KSC Strausberg e. V. wirkte am 7. Januar 2017,... [zum Beitrag]

Flüge nach Kanada gebucht – auch...

Strausberg (e.b./fs/sd). Es ist offiziell: Musiker des Fanfarenzug des KSC Strausberg e. V. nehmen... [zum Beitrag]

Fürsprecher der Pflanzen und Tiere

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Seit 2000 gibt es in Fredersdorf-Vogelsdorf einen Verein, der sich für den... [zum Beitrag]

Segeln mit Flaute und ungewisser Zukunft

Hennickendorf (sd). Einer der Jahreshöhepunkte der Segler am Stienitzsee, die O-Jollenregatta musste... [zum Beitrag]

Sieger erst nach 9-Meter-Schießen

Petershagen (sd). In seinem elften Jahr wurde mit dem Winter-Fritz-Cup in der Petershagener... [zum Beitrag]

Löwen unterstützen Dreieichen

Wilkendorf (sd). Die Umweltbildungsstätte in Dreieichen in Buckow ist inzwischen etablierte Größe und... [zum Beitrag]

Weiterhin Unterstützung gesucht

Strausberg (e.b./sd). Die Sanierung der Judohalle auf dem Gelände des Sport- und Erholungsparks schreitet... [zum Beitrag]

Auf Einladung nach Island

Vom 12.-15. Januar 2017 fand in Reykjavik/Island das erste Teamevent und Jahresmeeting von Secuinfra... [zum Beitrag]

Vorstand des FC Strausberg bestätigt...

(e.b./ml). Die Mitgleider des FC Strausberg (FCS) haben in ihrer Mitgliederversammlung Ende 2018 den bis... [zum Beitrag]