Regionalwetter

 

Nachrichten

Datum: 11.06.2019

Fragen zur Dezentralisierung und Kommunalentwicklung

Hochrangige Delegation aus Madagaskar besucht Bernau

Die Stadt Bernau hatte vergangene Woche ganz besonderen Besuch. Eine Delegation aus dem afrikanischen Inselstaat  Madagaskar war im Rahmen ihrer 7 tägigen Reise durch Deutschland auch nach Bernau gekommen. Ziel ihrer Reise war, eine breite Palette von Elementen des deutschen Systems der Aufgaben- und Mittelverteilung zwischen Bund, Ländern und Kommunen kennenzulernen.

Seit beginn dieses Jahres hat Madagaskar eine neue Regierung, die die Dezentralisierung als ein zentrales Thema aufgegriffen hat.

Um Ideen zur Umsetzung der Dezentralisierung zu sammeln, besuchte die Delegation außer der Hauptstadt Berlin auch Hamburg und Bernau.

An Bernau interessierte die Delegation aus Madagaskar besonders die Chancen und Herausforderungen einer kleineren Kommune im Umland von Berlin.

Neben dem Besuch einer Kita stand für die Besucher noch eine Besichtigung des neuen Rathauses auf dem Programm.

Begeistert zeigten sich die Gäste besonders von der Bürgerbeteiligung in Bernau.

Bürgermeister André Stahl berichtete auf der Terrasse des Rathausneubaus von den Planungen, Diskussionen und dem Volksentscheid zum neuen Rathaus. Er empfahl den Gästen, Entscheidungen mit so vielen wie möglich zu treffen, damit die Projekte später auf mehr Akzeptanz stoßen.

Viel Zeit hatten die Besucher aus Madagaskar allerdings nicht mitgebracht. Direkt nach dem Termin ging es weiter nach Hamburg,

denn man wollte auch noch eine Hafenstadt besichtigen.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hilfe zur Erholung

MOL/LOS/BAR (e.b.). Auch in diesem Jahr können Familien mit niedrigem Einkommen oder besonderen... [zum Beitrag]

Praktisch ein neues Quartier

Petershagen (sd). Ein Dorfanger ist gewöhnlich das kulturelle und gesellschaftliche Zentrum eines Ortes... [zum Beitrag]

Kommunalwahlcheck und Kino

Strausberg (sd). Ganz unter den Auswirkungen des Paragraf 18a der Kommunalverfassung des Landes... [zum Beitrag]

Auch Strausberger betroffen

Strausberg (e.b./sd). Die Insolvenzmeldung der Bayerischen Energieversorgung (BEV) sorgte bundesweit... [zum Beitrag]

Oftmals besser als die Zielsetzung

Strausberg (sd). Mit dem ersten städtischen Klimakonzept ins Leben gerufen, ist die jährliche... [zum Beitrag]

Nicht viel verkehrt gemacht

Fredersdorf-Vogelsdorf (sd). Beim Neujahrsempfang des Unternehmervereins Freders-dorf-Vogelsdorf wurde... [zum Beitrag]

Gemeinsame Dienstberatung

Neuenhagen (e.b.). Erstmals haben sich die führenden Verwaltungsmitarbeiter aus Neuenhagen und... [zum Beitrag]

Knapp an der Million vorbei

Bruchmühle/Werder (km/sd). Damit die Kameraden der Löschgruppe Bruchmühle weiterhin leistungsfähig... [zum Beitrag]

Stöbber-Erpe „auf dem richtigen Weg“

Rehfelde (sd). Zur Verbandsversammlung des Wasser- und Bodenverbandes (WBV) Stöbber-Erpe wurde in den... [zum Beitrag]