Regionalwetter

 

Nachrichten

Datum: 16.07.2019
Rubrik: Gesellschaft

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

Zehn junge Leute haben in der Kreisverwaltung Märkisch-Oderland ausgelernt

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

Zehn junge Leute haben in der Kreisverwaltung Märkisch-Oderland ausgelernt

Seelow (e.b.). Geschafft – drei Jahre liegen hinter ihnen, jetzt halten die acht Verwaltungs-

fachangestellten und zwei Kauffrauen für Büromanagement ihre Ausbildungszeugnisse in den Händen. Mit ihrem Ausbildungsabschluss ist nun das Fundament für ihre zukünftige Karriere und Weiterentwicklung gelegt.

Zu diesem besonderen Ereignis gratulieren der Beigeordnete und Fachbereichsleiter I Rainer Schinkel sowie die Ausbildungsleitung dem Nachwuchs der Kreisverwaltung herzlich.

Die Auszubildende Meilin Granek wurde mit dem Prüfungsergebnis „gut“ die Jahrgangsbeste im Beruf Kauffrau für Büromanagement. Ein besonders gutes Prüfungsergebnis erzielte die Auszubildende Theresa Spremberg, welche als Jahrgangsbeste der 128 geprüften Verwaltungsfachangestellten mit der Bestnote „sehr gut“ durch die Brandenburgische Kommunalakademie ausgezeichnet wurde.

Allen Nachwuchskräften unterbreitete die Kreisverwaltung ein Übernahmeangebot, von dem auch ausnahmslos Gebrauch gemacht wurde.

„Wir  freuen  uns,  dass alle ehemaligen Auszubildenden in unserer Verwaltung bleiben und unser Haus hierdurch auch weiterhin tatkräftig unterstützen“, erklärte der Beigeordnete Rainer Schinkel.

Der Landkreis Märkisch-Oderland setzt auf engagierten Nachwuchs und bietet spannende Perspektiven.

Ab August werden hier wieder elf Auszubildende und fünf duale Studenten ins Berufsleben starten und fortan fleißig Berufserfahrung sammeln.

Insgesamt wächst die Zahl der Auszubildenden und dual Studierenden in der Kreisverwaltung Märkisch-Oderland auf 44.

Das Landratsamt bietet zahlreiche Möglichkeiten der Berufsausbildung sowie Studienangebote. Bewerbungen für 2020 werden bereits entgegengenommen.

Nähere Informationen sind auf der Homepage www.maerkisch-oderland.de erhältlich

BU: Glückwunsch an zehn Berufsstarter, von links: Lisa Marie Pollak, Gina Marie Moritz, Beigeordneter/Fachbereichsleiter I Rainer Schinkel, Stephanie Hagel, Livia Winkel, Pascal Kurtze, Lisa Ebert, Luisa Rissmann, Meilin Granek, Kristin Morche, Theresa Spremberg.Foto: Landkreis Märkisch-Oderland

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Mobil gemacht: Anwohner in Sorge

[zum Beitrag]

Skelettierter gibt Rätsel auf

Leipzig/Petershagen/Eggersdorf (sd).  Inzwischen ist es für den Eggersdorfer Autor Mario Worm schon... [zum Beitrag]

Baileys und Joseph sind wieder da

Fredersdorf-Vogelsdorf (km/sd). Was für ein Schreck es für Katja Kuhn gewesen sein muss, als bei der... [zum Beitrag]

Erster Adebar gesichtet

Bad Freienwalde (e.b./sd). Witterungstechnisch scheint der Winter erst einmal vor-über und der Frühling... [zum Beitrag]

Gemeinsam anpacken

Lichtenow (e.b.). Vier Zaunfelder der in den 1950er Jahren von Lichtenower Bürger errichteten... [zum Beitrag]

Über Bundesdurchschnitt und doch...

Strausberg (e.b./sd). Alle zwei Jahre werden Radfahrer aufgerufen, ihre Stadt und genutzte Strecken... [zum Beitrag]

Ein Lebenswerk für die Feuerwehr

Hennickendorf (sd). Zum zweiten Mal trafen sich die freiwilligen Kameradinnen und Kameraden der Ortswehren... [zum Beitrag]

Besuchermagnet

Petershagen-Eggersdorf (e.b.).Die regionale Ausbildungs- und Studienmesse „career compass“ am 15. und 16.... [zum Beitrag]

Ursachenforschung geht weiter

Strausberg (cm/hs). Der Straussee ist auch weiterhin das Dauerbrennerthema in Strausberg. Er verliert... [zum Beitrag]