Regionalwetter

 

Nachrichten

Datum: 09.09.2019

19 Berufsstarter willkommen geheißen

Begrüßung im Heinitztunnel – Cemex und Verbundpartner mit vielen Ausbildungsberufen

Rüdersdorf (sd). Schon traditionell ist die Begrüßung der neuen Auszubildenden bei Cemex und den Firmenverbundpartnern im Rüdersdorfer Heinitz-Tunnel mit Beginn des Ausbildungsjahres. Gleich zwölf junge Menschen starten bei Cemex, fünf bei der Firma Hoffmeier und zwei bei den Fels-Werken. Die Kooperation im Firmenverbund bietet allerlei Vorteile, zumal sich einige Fachbereiche überschneiden, sodass alle davon profitieren.

Nun werden Industriemechaniker – erstmals auch im dualen Studium, Verfahrensmechaniker, Baustoffprüfer, Land- und Baumaschinenmechatroniker (erstmals 2019), Berufskraftfahrer und Kfz-Mechatroniker ausgebildet. Ziel sei es vor allem, so den eigenen Bedarf an qualifiziertem Fachpersonal in den nächsten Jahren zu decken.

Schon während des zweitägigen Begrüßungsseminars konnten die angehenden Kolleginnen und Kollegen viel von den Unternehmen kennenlernen und erfahren, was sie erwartet.

Den Tagebau und das markante Zementwerk im Rücken: Die neuen Auszubildenden und ihre Ausbildungsverantwortlichen auf der Terasse am Heinitz-Tunnel. Foto BAB/sd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Nachwuchsparlamentarier offiziell...

Strausberg (sd). Insgesamt 18 neue Mitglieder setzen sich im aktuellen Kinder- und Jugendparlament... [zum Beitrag]

Knapp an der Million vorbei

Bruchmühle/Werder (km/sd). Damit die Kameraden der Löschgruppe Bruchmühle weiterhin leistungsfähig... [zum Beitrag]

Teilnehmer stehen fest

Strausberg/Eberswalde (e.b./sd). Für den diesjährigen Regionalwettbewerb Brandenburg Ost „Jugend... [zum Beitrag]

Hilfe zur Erholung

MOL/LOS/BAR (e.b.). Auch in diesem Jahr können Familien mit niedrigem Einkommen oder besonderen... [zum Beitrag]

Richtfest in Strausberg

Strausberg (beu). Seit 1991 ist das Strausberger Unternehmen Modäne Sanierungs-Bau GmbH für Privat– und... [zum Beitrag]

Neubau und Software

Petershagen/Eggersdorf (sd). Gleich mehrere Neuerungen stellte Marco Rutter in seinem Bericht zur letzten... [zum Beitrag]

Kommunalwahlcheck und Kino

Strausberg (sd). Ganz unter den Auswirkungen des Paragraf 18a der Kommunalverfassung des Landes... [zum Beitrag]

Auch Strausberger betroffen

Strausberg (e.b./sd). Die Insolvenzmeldung der Bayerischen Energieversorgung (BEV) sorgte bundesweit... [zum Beitrag]

In der Stadt geht noch mehr

Strausberg (sd).  Für Strausberg eine Premiere ist die Wahl der Vertreter im Kinder- und... [zum Beitrag]