Regionalwetter

 

Nachrichten

Datum: 04.11.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Guten Morgen Eberswalde 643

Der Schriftsteller Paul Bokowski laß zur 643. Ausgabe von Guten Morgen Eberwalde aus seinen Büchern vor. Die Titel lauten „Bitte nehmen sie meine Hand da weg“ oder auch „Alleine ist man weniger zusammen“. In seinen Büchern erzählt er Anekdoten aus seinem Alltag in Berlin, als Autor auf Reisen und von seiner Familie. Er schrieb bereits drei Bücher. Derzeit ist er auch auf Tour. Seine nächste Vorlesung ist am 12. November in Berlin im Mehringhoftheater. Bei Guten Morgen Eberswalde geht es nächsten Samstag weiter. Wie gewohnt um 10.30 Uhr. Dann in der Rathauspassage. Die 644. Ausgabe ist gleichzeitig die dritte Folge der „Stadtbespielung. Zu Gast ist der Bauhauskapellentraum und das Duo Subsystem.

 

Bericht/Kamera/Schnitt: Paul Remijnse

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Den richtigen Moment erwischt

Rüdersdorf (sd). Die erste Ausstellung des Jahres im Rüdersdorfer Rathaus widmet sich dem Sport in... [zum Beitrag]

Wiedereingliederung (wie) im Märchen

Rüdersdorf (sd). Fanden sonst die Premieren des alljährlichen Pelle Musical Camps im Kulturhaus... [zum Beitrag]

Stürmischer Beifall für Ensembles

Strausberg (e.b./as). Vor 500 Zuschauern boten zahlreiche Musizierende im Campus Strausberg Bundeswehr zum... [zum Beitrag]

Bunter Reigen zum Geburtstag

Strausberg (sd). Am 30. Dezember 2019 wäre Theodor Fontane 200 Jahre alt geworden, weshalb das ganze Jahr... [zum Beitrag]

Lichtspektakel am Tower

Strausberg (sd). Die Idee sucht ihres gleichen in der Region: Bei Pyronalin wird nicht nur Pyrotechnik mit... [zum Beitrag]

Ansingen gegen die Böen am See

Strausberg (sd). Im Rahmen der Konzerte am Straussee der Sparkasse Märkisch-Oderland spielten am... [zum Beitrag]

Generationenweise helfen Kinder Kindern

Rüdersdorf (sd). Alljährlich um den Tag der Heiligen drei Könige herum, suchen vielerorts Sternsinger... [zum Beitrag]

Aus Leben und Wirken Fontanes

Strausberg (sd). Am 30. Dezember 2019 wäre Heinrich Theodor Fontane, der als literarischer Spiegel... [zum Beitrag]

Über 20 Jahre feste Ortstradition

Herzfelde (sd). Schon über 20 Jahre findet das Sommerfest am Gemeindezentrum in der Möllenstraße statt.... [zum Beitrag]